Ungezieferbekämpfung war gestern – präventiver Schutz ist heute!

Ungezieferbekämpfung beginnt heute meist dann, wenn ein Befall festgestellt wird. Mit bisherigen Mitteln, die teuer waren und Spuren hinterlassen haben, war dies auch verständlich. Die neue Generation der Insektizide hinterlässt keine sichtbaren Spuren mehr, ist farb- und geruchlos. Chrysamed Universal Insektizid erfüllt genau diese Voraussetzungen und dies erst noch mit einem geringst möglichen Wirkstoffgehalt.

Längst müssten Lieferfahrzeuge für Lebensmittel und entsprechende Lagerstätten einen präventiven und wirksamen Schutz applizieren. Gerade Lieferwagen im Lebensmittelbereich (Bäcker, Metzger, Gemüselieferanten usw.) mit den fahrzeugbedingten Ritzen und Spalten müssten ihre Fahrzeuge im Rahmen der Hygienemassnahmen regelmässig tun.

Diverse andere Branchen wie Wäschetransport, Umzugsfirmen und Firmen, die gebrauchte Möbel einlagern usw. müssten für einen zuverlässigen Schutz ihrer Arbeitsbereiche zum Wohle und zur Sicherheit ihrer Auftraggeber sorgen.

In was genau unterscheidet sich Chrysamed von bisherigen Insektiziden? Bei bisherigen Insektiziden war stets mit Begleiterscheinungen wie starker Geruch oder/und sichtbaren Rückständen zu rechnen. Chrysamed ist farb- und geruchlos. Auf Fenster aufgesprüht hinterlässt Chrysamed ein ähnliches Bild, wie wenn Wasser aufgesprüht worden wäre und der im Wasser enthaltene Kalk kleine sichtbare Rückstände hinterlässt. Diese lassen sich problemlos mit einem trockenen Lappen entfernen (nicht nass, den dann geht die Wirkung verloren). Diese Eigenschaften von Chrysamed Universal Insektizid macht es möglich, Chrysamed vorbeugend zu applizieren, ohne dass dies auffällt. Das heisst ein umfassender präventiver Schutz wird dadurch erst möglich. Erreicht wird diese Eigenschaft einerseits dadurch, dass Chrysamed einen Wasseranteil von 99% enthält und der speziell entwickelte Chrysa-Emulgator trotzdem bei geringstem Wirkstoffanteil die gewünschte vernichtende und präventive Eigenschaft erhält.

Chrysamed Universal Insektizid ist ein in der Schweiz zugelassenes Produkt und darf auch im Lebensmittelbereich eingesetzt werden.

Unter dem Navigationspunkt «Referenzen» finden Sie eine Auflistung von Kunden, die Chrysamed erfolgreich einsetzen.

Copyright by Wilfried Gusset c/o Borgus GmbH 181024
Jegliche Kopien oder Abschriften dieses Textes und des Bild- und Videomaterials sind ohne schriftliches Einverständnis des Urhebers verboten und werden verfolgt.
CHRYSAMED ist eine registrierte Schutzmarke

 



v\:* {behavior:url(#default#VML);} o\:* {behavior:url(#default#VML);} w\:* {behavior:url(#default#VML);} .shape {behavior:url(#default#VML);} Normal 0 false... mehr erfahren »
Fenster schließen

Ungezieferbekämpfung war gestern – präventiver Schutz ist heute!

Ungezieferbekämpfung beginnt heute meist dann, wenn ein Befall festgestellt wird. Mit bisherigen Mitteln, die teuer waren und Spuren hinterlassen haben, war dies auch verständlich. Die neue Generation der Insektizide hinterlässt keine sichtbaren Spuren mehr, ist farb- und geruchlos. Chrysamed Universal Insektizid erfüllt genau diese Voraussetzungen und dies erst noch mit einem geringst möglichen Wirkstoffgehalt.

Längst müssten Lieferfahrzeuge für Lebensmittel und entsprechende Lagerstätten einen präventiven und wirksamen Schutz applizieren. Gerade Lieferwagen im Lebensmittelbereich (Bäcker, Metzger, Gemüselieferanten usw.) mit den fahrzeugbedingten Ritzen und Spalten müssten ihre Fahrzeuge im Rahmen der Hygienemassnahmen regelmässig tun.

Diverse andere Branchen wie Wäschetransport, Umzugsfirmen und Firmen, die gebrauchte Möbel einlagern usw. müssten für einen zuverlässigen Schutz ihrer Arbeitsbereiche zum Wohle und zur Sicherheit ihrer Auftraggeber sorgen.

In was genau unterscheidet sich Chrysamed von bisherigen Insektiziden? Bei bisherigen Insektiziden war stets mit Begleiterscheinungen wie starker Geruch oder/und sichtbaren Rückständen zu rechnen. Chrysamed ist farb- und geruchlos. Auf Fenster aufgesprüht hinterlässt Chrysamed ein ähnliches Bild, wie wenn Wasser aufgesprüht worden wäre und der im Wasser enthaltene Kalk kleine sichtbare Rückstände hinterlässt. Diese lassen sich problemlos mit einem trockenen Lappen entfernen (nicht nass, den dann geht die Wirkung verloren). Diese Eigenschaften von Chrysamed Universal Insektizid macht es möglich, Chrysamed vorbeugend zu applizieren, ohne dass dies auffällt. Das heisst ein umfassender präventiver Schutz wird dadurch erst möglich. Erreicht wird diese Eigenschaft einerseits dadurch, dass Chrysamed einen Wasseranteil von 99% enthält und der speziell entwickelte Chrysa-Emulgator trotzdem bei geringstem Wirkstoffanteil die gewünschte vernichtende und präventive Eigenschaft erhält.

Chrysamed Universal Insektizid ist ein in der Schweiz zugelassenes Produkt und darf auch im Lebensmittelbereich eingesetzt werden.

Unter dem Navigationspunkt «Referenzen» finden Sie eine Auflistung von Kunden, die Chrysamed erfolgreich einsetzen.

Copyright by Wilfried Gusset c/o Borgus GmbH 181024
Jegliche Kopien oder Abschriften dieses Textes und des Bild- und Videomaterials sind ohne schriftliches Einverständnis des Urhebers verboten und werden verfolgt.
CHRYSAMED ist eine registrierte Schutzmarke

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen