Chrysamed in Lagerräumlichkeiten

 

Merkblatt für die Anwendung von CHRYSAMED in Lagerräumlichkeiten

CHRYSAMED ist einfach und sicher in der Anwendung und kann von jedem Laien - ohne Vorkenntnisse - in Innen- und Außenbereichen angewendet werden. 

Die gebrauchsfertige Lösung in den Sprühbehälter (Handsprühflasche, Luftdrucksprüher, Rückenspritze usw.) einfüllen. Wichtig ist, CHRYSAMED so fein wie möglich zu versprühen.

Unverpackte Lebensmittel und Aquarien abdecken. Laufwege, Schlupfwinkel und mögliche Landeplätze von Insekten gut besprühen. Auch empfindliche Oberflächen wie Leder, Möbel, Teppiche, usw. können besprüht werden. (Bitte vorher auf kleiner Fläche testen!) Der Vorgang kann bei Bedarf alle 3 Monate wiederholt werden. Falls nach einmaliger Behandlung noch Insekten gesichtet werden, soll Sie dies bitte nicht beirren. Nachdem Sie CHRYSAMED mehrmals angewendet haben, werden Sie beobachten, dass die Insekten kontinuierlich weniger werden und schließlich ganz aus Ihrer Umgebung verschwinden. Bei hartnäckigen und bereits länger andauernden Problemen kann die Anwendung alle 2 - 3 Wochen oder öfter - bis zum Ausbleiben der Insekten - wiederholt werden.   

Prävention in Lagerräumen: Um ein Einfliegen in die Räume zu verhindern, sprühen Sie Fenster- und Türrahmen (falls vorhanden ebenso Pendeltüren, Vorhänge usw.) und Wände mit CHRYSAMED ein. 

Insbesondere sind Rollladenkästen und Sonnenlamellen mit CHRYSAMED einzusprühen, denn gerade nachts ziehen die beleuchteten Fenster das Ungeziefer (vor allem Spinnen) an. CHRYSAMED ist geruch- und farblos und bei Anwendung gemäss Hinweisen unschädlich für Mensch und Tier. Die Räume müssen deshalb nach der Anwendung nicht gelüftet werden. Sprühen Sie ebenfalls alle Beleuchtungskörper ein. Besprühen Sie diese bei der nächsten Reinigung auch von innen.

Bei der Anwendung im Fensterbereich kann CHRYSAMED auf den Fensterflächen kleine Rückstände bilden, deshalb folgendermassen vorgehen:

Erst Fensterrahmen reinigen , CHRYSAMED aufsprühen und dann Fenstergläser reinigen oder - beim Sprühen Glasflächen durch hinhalten von einem Karton abdecken.

VORSICHTSMASSNAHMEN: Von Kindern fernhalten. Nicht in die Augen sprühen. Nicht einnehmen. Nicht auf Strom führende Kontakte sprühen. Reste nicht in Abfluss oder Toilette entsorgen. Leere Behälter über Kunststoffsammelcontainer entsorgen.

 Biozide sicher verwenden!

 

Copyright by Wilfried Gusset c/o Borgus GmbH

Jegliche Kopien oder Abschriften dieses Textes und des Bild- und Videomaterials sind ohne schriftliches Einverständnis des Urhebers verboten und werden verfolgt.

CHRYSAMED ist eine registrierte Schutzmarke

Zuletzt angesehen